Divinity Banner
Page 24 of 49 < 1 2 ... 22 23 24 25 26 ... 48 49 >
Topic Options
#69796 - 07/29/06 09:53 AM Re: rest in peace
Ralf Offline
veteran

Registered: 03/11/03
Posts: 9438
Loc: Franken
Oh nein, David Gemmell?
So ein Mist, ich habe ihn immer sehr gerne gelesen - wobei die Drenai-Sage immer noch ungelesen bei mir rumliegt, weil ich nie die Zeit hatte, damit anzufangen.

Er war doch noch nicht mal sonderlich alt, oder?
Ich sehe gerade, er war erst 57. Eine Schande.

Rest in peace.
_________________________
Der Kinogänger (Filmblog)

Top
#69797 - 07/29/06 02:04 PM Re: rest in peace
Ddraigfyre Offline
veteran

Registered: 03/10/03
Posts: 8245
Loc: Krynn
David Gemmell war ein sehr guter Autor. Eines meiner absoluten Lieblingsbücher aus dem Drenai-Zyklus ist "Winterkrieger".
_________________________

Top
#69798 - 07/29/06 08:28 PM Re: rest in peace
Rei Offline
veteran

Registered: 03/14/03
Posts: 1645
Loc: Feenreich
Dem Publikum in meiner Altersklasse wird Elisabeth Volkmann wohl eher als Marge Simpsons Synchronisationsstimme bekannt sein.
_________________________
Knuddelmonster

Top
#69799 - 07/29/06 08:45 PM Re: rest in peace
AlrikFassbauer Offline
veteran

Registered: 03/10/03
Posts: 19610
Loc: Rogue Squadron
Echt ? Das hat sie gemacht ? Wußte ich gar nicht ...

_________________________
When you find a big kettle of crazy, it's best not to stir it.
--Dilbert cartoon

"Interplay….some zombiefied unlife thing going on there" - skavenhorde at RPGWatch

Top
#69800 - 07/29/06 09:35 PM Re: rest in peace
elgi Offline
veteran

Registered: 03/10/03
Posts: 5647
Loc: Germany
Quote:

Dem Publikum in meiner Altersklasse wird Elisabeth Volkmann wohl eher als Marge Simpsons Synchronisationsstimme bekannt sein.



Zum Glück war Klimbim noch in meiner Zeit... so habe ich sie sowohl dort als auch bei den Simpsons erlebt - übrigens nicht nur Marge, sondern auch ihre beiden Schwestern.

R.I.P.
_________________________
Nigel Powers: "There are only two things I can't stand in this world. People who are intolerant of other people's cultures... and the Dutch!"

Top
#69801 - 07/29/06 09:58 PM Re: rest in peace
Ragon_der_Magier Offline
veteran

Registered: 03/11/03
Posts: 6879
Sic est.

Heute nachmittag war im übrigen ein, wie ich finde, recht sehenswertes Porträt von ihr (bereits aus 1997) auf ARD zu betrachten (14.03 Uhr).

Ziemlich schade um sie.

Zumal sie die letzten zwei Jahre nach dem Tod ihres zweiten Mannes wieder recht einsam verbracht haben soll.

R.I.P.


Ragon

Top
#69802 - 08/31/06 11:41 AM Re: rest in peace
Ralf Offline
veteran

Registered: 03/11/03
Posts: 9438
Loc: Franken
Die kanadisch-amerikanische Schauspiel-Legende Glenn Ford ist tot.

Ford war vor allem in den 40er und 50er Jahren einer der beliebtesten und gefragtesten Stars in ganz Hollywood und drehte zahlreiche erfolgreiche Filme, darunter viele Film noirs und Western.
Berühmt wurde er 1946 durch seine Hauptrolle im Film noir-Klassiker "Gilda" mit Rita Hayworth. Zu seinen weiteren großen Erfolgen zählen das Drama "Die große Lüge", Fritz Langs "Heißes Eisen" und "Lebensgier", das Sozialdrama "Die Saat der Gewalt", der Western "Zähl´ bis drei und bete" (auch bekannt unter dem Originaltitel "3:10 to Yuma"), die Western-Komödie "In Colorado ist der Teufel los", die Kriegsfilme "Torpedo los!" und "Die Schlacht um Midway", Frank Capras Boulevard-Komödie "Die unteren Zehntausend" und Richard Donners "Superman".

Für seine Rolle in "Die unteren Zehntausend" erhielt Glenn Ford einen Golden Globe, zusätzlich stehen zwei weitere Nominierungen und etliche andere Auszeichnungen auf seinem Konto.

Anfang der 90er Jahre zog sich Ford aufgrund gesundheitlicher Probleme endgültig vom Filmgeschäft zurück. Gestern starb Glenn Ford im reifen Alter von 90 Jahren in Beverly Hills, Kalifornien.

Rest in peace.
_________________________
Der Kinogänger (Filmblog)

Top
#69803 - 09/04/06 07:03 PM Re: rest in peace
Lynx Offline
veteran

Registered: 03/10/03
Posts: 4616
Loc: Germany
Jo, Steve Irwine hats nu zerrissen, hatte nen abenteuerlichens Leben, war umstritten und nicht überall beliebt mit seiner Arbeit.

EIn Rochen hatte ihn so gern, das er ihm direkt ins Herz gestochen hat.

Aber ich hab seine Show "Crocodile Hunter" auf Vox ganz gern gesehen, war nicht langweilig und der wußte wovon er redet. In Sachen Reptilien hatte der wirklich Ahnung.

Was allerdings unschön ist, wenn man so einen Lebensstil pflegt, man sollte keine Kinder in die Welt setzen, wenn man nicht weiss ob man den nächsten Dreh evtl. nich überlebt.

Er hinterlässt eine Frau und sein Kinder im Alter von 3 und 8 Jahren, die haben daran wohl jetzt am meisten zu knabbern.

R.I.P.

P.S. Ob der die Tiergeister nu im Jenseits jagt ?
_________________________
Geburtstagsliste

Top
#69804 - 09/04/06 07:06 PM Re: rest in peace
daedalus Offline
veteran

Registered: 09/17/05
Posts: 2503
Loc: Ruhrpott :(
Im Anything Forum waren sie 2 Stunden und 13 Minuten schneller
_________________________
SPLINTER TAUGHT THEM TO BE NINJA TEENS
LEONARDO LEADS
DONATELLO DOES MACHINES
RAFAEL IS COOL BUT BRUTE
MICHELANGELO IS A PARTY DUDE
TEENAGE MUTANT NINJA TURTLES

Top
#69805 - 09/06/06 09:37 PM Re: rest in peace
Palahn Offline
veteran

Registered: 12/26/04
Posts: 1782
Loc: Deutschland, Berlin
Hier geht's nicht um Rekorde, Dödilus! Wenn du hier was reinschreibst, dann bleibe wenigstens beim Thema.

R.I.P. Crocodile Hunter.
_________________________
Science Fiction und Fantasy:

Fantastische Welten Berlin

Top
#69806 - 09/06/06 10:43 PM Re: rest in peace
Stone Offline
veteran

Registered: 11/25/03
Posts: 11640
Loc: Germany, Mainz
Gönnen tue ich es Irwine zwar nicht gerade, aber selber Schuld ist er schon.
Mag sein das er ein guter Reptillienkenner war, aber die art und weise wie er die Tiere vor der Kamera zu reinen Jahrmarktssensationen degradiert hat, hat mir nie gefallen.
Krokodile zu küssen, igitt, was da für krankheiten übertragen werden können.
Die armen Tiere ...
_________________________
Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile(Aristoteles)
Aber wenn man das einzelne nicht mehr beachtet, hat das ganze keinen Sinn mehr (Stone)

Top
#69807 - 09/07/06 11:41 AM Re: rest in peace
Ralf Offline
veteran

Registered: 03/11/03
Posts: 9438
Loc: Franken
Ich habe diese Sachen zwar nie gesehen, aber ich vermute mal, für einen Mann wie Irwin war das in etwa die Art Tod, die er sich gewünscht hätte - wenn auch vermutlich einige Jährchen zu früh ...
_________________________
Der Kinogänger (Filmblog)

Top
#69808 - 09/07/06 04:42 PM Re: rest in peace
fenwulf Offline
veteran

Registered: 03/24/03
Posts: 2975
Loc: Basel - CH
Ich kann mich Stone & Ralf nur anschliessen. Für den Darwin-Award ist es schon zu spät, da er sich bereits reproduziert hat und 2 kleine Kinder hinterlässt...

Top
#69809 - 09/07/06 04:51 PM Re: rest in peace
elgi Offline
veteran

Registered: 03/10/03
Posts: 5647
Loc: Germany
Quote:

Für den Darwin-Award ist es schon zu spät, da er sich bereits reproduziert hat und 2 kleine Kinder hinterlässt...




Ein wirklich deplazierter Kommentar meiner Meinung nach... denn an seinem Tod scheint nichts Dummes oder Darwin-Award-würdiges zu sein.

http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,435167,00.html

Quote:

[...]

Auch die Polizei von Queensland hat sich die Videoaufnahmen angeschaut. Demnach habe es keine Anzeichen gegeben, dass Irwin den Rochen bedroht oder eingeschüchtert habe. Experten hatten zuvor spekuliert, dass das Tier Irwin tötete, weil es sich zwischen Kameramann und dem Filmemacher eingesperrt gefühlt haben könnte.

Stainton sagte, dass Irwin einen derartigen Tod geahnt hatte. "Wir haben immer gesagt, wenn er jemals dran sein sollte, dann im Ozean", so der Freund. "An Land war er agil, dachte schnell und bewegte sich schnell. Aber im Ozean gibt es Dinge, die man nicht kontrollieren kann."

[...]




Ich bin mir ziemlich sicher, daß Irwin die Gefahren seines Jobs sehr gut gekannt hat und die Situation auch stets gut einschätzen konnte. Davon ist auszugehen, da er den Scheiß lange genug - zudem erfolgreich - gemacht hat.
_________________________
Nigel Powers: "There are only two things I can't stand in this world. People who are intolerant of other people's cultures... and the Dutch!"

Top
#69810 - 09/08/06 09:14 AM Re: rest in peace
fenwulf Offline
veteran

Registered: 03/24/03
Posts: 2975
Loc: Basel - CH
Ich halte es eher für dumm sich immer wieder in Gefahr zu bringen, um Aufmerksamkeit zu erhalten. Bisher hatte er einfach Glück. Entweder hat er dies billigend in Kauf genommen oder er hat sich selbst überschätzt...

Das Bemerkenswerte an meinem Kommentar ist höchstens, dass er nicht von Ddraiggy stammt...

Top
#69811 - 09/08/06 07:31 PM Re: rest in peace
Ddraigfyre Offline
veteran

Registered: 03/10/03
Posts: 8245
Loc: Krynn
Steve Irwin war absolut manisch. Seine "Tierfilme" waren sicherlich irgendwie aussergewöhnlich, aber mich hat die Art seiner Berichterstattung auch oft abgestossen.

War er als Zappelphillip vom Dienst noch recht erheiternd, so hat er bei all seiner stets bekundeten Liebe zu allem was kreucht und fleucht doch zur eigenen Profilierung keinerlei Rücksicht auf seine Showobjekte genommen.

Ein guter Tierfilmer setzt wilde Tiere so wenig Stress wie möglich aus. Optimalerweise filmt und reportiert er ihr Leben, ohne das sie ihn überhaupt bemerken. Irwin hingegen musste ja alles angrabbeln, was nicht bei 3 auf dem Baum war. Und selbst dann ist er hinterhergeklettert, hat das arme Viehzeug heruntergezerrt, damit vor der Kamera herumgewedelt und ihm ins Ohr gebrüllt.

Eigentlich war klar: Irgendwann musste es so kommen....
_________________________

Top
#69812 - 09/08/06 07:39 PM Re: rest in peace
elgi Offline
veteran

Registered: 03/10/03
Posts: 5647
Loc: Germany
Quote:

Steve Irwin war absolut manisch. Seine "Tierfilme" waren sicherlich irgendwie aussergewöhnlich, aber mich hat die Art seiner Berichterstattung auch oft abgestossen.



Ich habs erst gar nicht angeschaut.

Bei der wohl berechtigten Kritik an seiner Arbeit möchte ich allerdings erneut darauf hinweisen, daß der Rochen allem Anschein nach nicht provoziert oder gefährdet wurde oder sonst irgendwie so behandelt wurde, wie es bei Irwin normal ist. Insofern hat also sein Tod nur wenig mit seiner bisherigen Arbeit zu tun...

Wie dem auch sei, möge er wenigstens im Tode die Ruhe finden, die ihm zu Lebzeiten gut zu Gesicht gestanden hätte.
_________________________
Nigel Powers: "There are only two things I can't stand in this world. People who are intolerant of other people's cultures... and the Dutch!"

Top
#69813 - 09/15/06 07:51 PM Re: rest in peace
AlrikFassbauer Offline
veteran

Registered: 03/10/03
Posts: 19610
Loc: Rogue Squadron
Die Online-Ausgabe des Spiegels schreibt : Fans rächen sich an Stachelrochen

Wie beschränkt muß man eigentlich sein, daß man so etwas tut ?

_________________________
When you find a big kettle of crazy, it's best not to stir it.
--Dilbert cartoon

"Interplay….some zombiefied unlife thing going on there" - skavenhorde at RPGWatch

Top
#69814 - 09/15/06 07:59 PM Re: rest in peace
daedalus Offline
veteran

Registered: 09/17/05
Posts: 2503
Loc: Ruhrpott :(

So schöne Tiere
_________________________
SPLINTER TAUGHT THEM TO BE NINJA TEENS
LEONARDO LEADS
DONATELLO DOES MACHINES
RAFAEL IS COOL BUT BRUTE
MICHELANGELO IS A PARTY DUDE
TEENAGE MUTANT NINJA TURTLES

Top
#69815 - 09/15/06 09:08 PM Re: rest in peace
bigclaw6 Offline
veteran

Registered: 11/08/03
Posts: 7992
@ Alrik, das ist nicht beschränkt sondern hirnlos.
_________________________
Das Ende einer Maus ist der Anfang einer Katze.

Top
Page 24 of 49 < 1 2 ... 22 23 24 25 26 ... 48 49 >

Moderator:  Alix, ForkTong, Macbeth